HGW 352

Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 6 Wohneinheiten und Tiefgarage in Holzmassivbauweise

JAHR

2021

LAUFZEIT

6 Monate

ORT

München

Ein wahres Mamutprojekt, gingen wir im Frühling dieses Jahres an.

Ein Mehrfamilienhaus, rein aus Holzmassiv gefertigt. Durch die verschiedenen Mietparteien eine Herausvorderung in Sachen

Schall- und Brandschutz. Doch nichts, was mit Holz nicht möglich wäre. Das Treppenhaus wurde komplett von den Wohnungen getrennt und von Brandschutzwänden ummantelt. Um den geforderten Schallschutz zu gewährleisten mussten die Decken entkoppelt und abgehängt werden. Doch im Dachgeschoss kommt wieder Holz zum vorschein. Das geneite, sowie das Flachdach bestehen aus 16cm starken Holzmassivplatten. Um bei der Außenfassade nicht aus dem Muster zu fallen, besteht diese komplett aus senkrechten vorvergrauten Lärchebrettern.

Folgendes haben wir bei diesem Projekt gemacht

Mitwirkung bei Fach- und Detailplanung

Trockenbauarbeiten

Aufstellen der Holzmassivbauteile (EG - DG)

Dämm- und Fassadenarbeiten

Zimmererarbeiten

Haben Sie sich inspirieren lassen?

dann kommen sie gerne auf uns zu

Kontakt

Auf der Mauer 1

82387 Antdorf

Karl Kuhn         +49 (0) 1794760353

  Fabian Kuhn    +49 (0) 15150697898

Festnetz           +49 (0) 8856 / 9527

Danke für's Absenden!